Schmerzfreie Behandlung

Schmerzfreie Behandlung

Die lokale Betäubung von Zähnen, Zahnfleisch, Kieferbereichen, Lippen, Zunge, Wangen oder Mundboden ermöglicht die schmerzlose Behandlung und ist eine der häufigsten und wichtigsten Behandlungsmaßnahmen.
Das Lokalanästhetikum blockiert für eine gewisse Zeit die Weiterleitung von Reizen, wie  Schmerz, Temperatur, Berührung und Druck, in die Nerven. Für die Wirkdauer des Medikaments empfinden Sie deshalb in dem betäubten Gebiet keine unangenehmen Empfindungen. Die Wirkzeit ist abhängig von dem verwendeten Medikament und der Art der Verabreichung.
Sobald die lokale Konzentration des Lokalanästhetikums nicht mehr ausreicht, um die Reizleitung zu unterbrechen, klingt die Betäubung langsam wieder ab. Die Lokalanästhesielösung dringt dabei aus dem gesetzten Depot in die umliegenden Gewebe, wird über die Blutgefäße abtransportiert und gelangt teilweise auch in den Blutkreislauf. Während es zwischen drei und zehn Minuten dauert, bis sich die Betäubung ausgebildet hat, dauert es eine halbe bis drei Stunden, bis sie wieder vollständig abgeklungen ist. Zuerst kehrt das Gefühl in den Zähnen und dem Kiefer zurück, dann in Lippen, Wangen und Zunge.
Alternativen der örtlichen Betäubung
Wenn Sie sehr ängstlich sind oder Ihnen die physischen Belastungen der Behandlung nicht zuzumuten sind, kann man Ihnen zusätzliche Hilfe anbieten

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontaktiere uns

Kreuslerstraße 10
20095 Hamburg
Telefonnummer: 040 380 80 808
E-Mail: Praxis@citymedent.de

Logo HVV2

Öffnungszeiten

Montag 08:00–18:00
Dienstag 08:00–18:00
Mittwoch 08:00–18:00
Donnerstag 08:00–18:00
Freitag 8-13 / 14-18

Impressum
Datenschutz

Unsere Öffnungszeiten

Montag: 08-13 / 14-20*
Dienstag: 08-13 / 14-20*
Mittwoch: 08-13 / 14-20*
Donnerstag: 08-13 / 14-20*
Freitag: 8-13 / 14-18
Samstag: 10:00–14:00

*(18 – 20 Uhr nur nach Vereinbarung)
Termin vereinbaren: 040 380 80 808
Mail: praxis@citymedent.de
close-link
Öffnungszeiten